Möbelmuseum Steinheim

Steinheims Renaissance

Ende des 19. Jahrhunderts entstanden in Steinheim immer mehr Tischlereien und Möbelfabriken. Anton Spilker (1838 – 1893) war einer der ersten Tischler, der sogenannte Stilmöbel in der Optik der Neugotik und Neorenaissance herstellte. Innerhalb weniger Jahre wurden die Steinheimer Kunsttischler nicht nur in der Region, sondern weit darüber hinaus berühmt. In fast alle europäischen Länder und sogar nach Südamerika exportierten die Steinheimer die Herrenzimmerausstattungen und Büfetts mit den kunstvoll geschnitzten Fronten. Durch die neue Möbelindustrie entwickelte sich Steinheim zur Industrie-Kleinstadt. Nahezu 40 Handwerksbetriebe und acht Möbelfabriken begründeten den Ruf Steinheims als Möbelstadt. Auch nachdem 1903 die Serienfertigung eingeführt wurde, stand der Begriff „Steinheimer Möbel“ für hohe Qualität. Die Geschichte des Tischlerhandwerks und die Entwicklung der regionalen Möbelindustrie werden heute in der ehemaligen Möbelfabrik Josef Günther gezeigt. Der Kunsttischler Josef Günther (1874 – 1940) erlernte bei Anton Spilker das Tischler- und Holzbildhauerhandwerk und machte sich 1899 selbstständig. 1905 ließ er das neue Fabrikgebäude mit Kesselhaus errichten, das mehrfach erweitert wurde. Bis etwa 1922 produzierte die Firma neben Einzelmöbelstücken auch vollständige Einrichtungen für Kirchen, Villen und Herrenhäuser. Ab 1922 wurden dann kleine Serien von Wohn- und Herrenzimmerschränken sowie Einzelanfertigungen geschnitzter Möbel im Danziger Barock hergestellt, die weltweit exportiert wurden. Aufgrund der großen Krise für hochwertige Möbel musste 1988 die Produktion eingestellt werden. Anhand der im Museum ausgestellten Objekte können die Besucher eine Reise durch die Stilgeschichte des Möbels unternehmen und etwas über die Geschichte der 100 Werkstätten und Möbelfabriken erfahren.

Möbelmuseum Steinheim
Rolfzener Straße 1
32839 Steinheim
Tel. (05233) 8552
schuler.steinheim@freenet.de
www.moebelmuseum.de

Öffnungszeiten
Mi u. So 14 – 17 Uhr

ÖPNV
Bahnhof Steinheim (Westf.)

möbel-300x189