Egge-Museum Bessenhof

Ofenplatten und Waffeleisen aus den
Altenbekener Hüttenwerken

Von der ersten urkundlichen Erwähnung der Eisengewinnung im Egge – gebirge 1392 bis zur Stilllegung der letzten Eisenhütte 1926 wurde eine große Palette von Eisenerzeugnissen in Altenbeken hergestellt und in die benachbarten Regionen exportiert. Die Eisenerzgewinnung und -verarbeitung waren wesentliche Wirtschaftsfaktoren in der Region. Als Voraussetzung dafür dienten die Erzvorkommen, die man vor allem im 17. und 18. Jahrhundert in zahlreichen Stollen abbaute. Schon im Spätmittelalter waren die Roherze am Ort in Frischfeuern und in eigenen Stabeisenhammeranlagen weiterverarbeitet worden. Im 16. Jahrhundert wurde ein erster, mit Holzkohle befeuerter Hochofen angelegt. Im 18. Jahrhundert entstand in Altenbeken ein zweites Hüttenwerk. 1774 betrug die Fördermenge der vorhandenen Stollen 3 000 Fuder Eisenstein. Diese wurden zu 1 500 Fudern Roheisen weiterverarbeitet. 1845 umfasste die Anlage der Altenbekener Hüttenwerke einen Hochofen, einen Kupolofen, eine Gießerei, eine Schlosserei, eine Achsendreherei und zwei Hammeranlagen. Wasserkraft trieb die Werkzeugmaschinen und die Hämmer an. Die Hauptprodukte der Altenbekener Eisenverarbeitung waren Öfen und Ofenplatten, deren Herstellung seit dem 16. Jahrhundert im offenen Herdguss erfolgte. In ein Sandoder Lehmbett wurden hölzerne Modelle gedrückt. Das Eisen wurde in die entstandenen Formen gegossen. Im Egge-Museum erinnern gusseiserne Öfen, zahlreiche aufwendig gestaltete Ofenplatten und Herde aus dem 16. bis 19. Jahrhundert sowie Töpfe, Mörser und Waffeleisen an diese Zeit. Darüber hinaus verweist eine Lokomotive vor dem Museum und eine kleine Sammlung zur Eisenbahngeschichte auf die Bedeutung Altenbekens als Eisenbahnknotenpunkt.

Gusseiserner Herd im Egge-Museum, Foto: LWL-Industriemuseum
Gusseiserner Herd im Egge-Museum, Foto: LWL-Industriemuseum

ALTENBEKEN

Egge-Museum Bessenhof
Alter Kirchweg 7
33184 Altenbeken
Tel. (05255) 931188
Öffnungszeiten
nach vorheriger Anmeldung
ÖPNV
Bahnhof Altenbeken